Die-sanfte-Art-Ohren-anzulegen

Die sanfte Art, Ohren anzulegen.

Für Kinder und Erwachsene geeignet.

Ohrenkorrektur-schonend-schnell-unkompliziert

Fadenmethode nach Dr. Merck.

Schonend.
Schnell.
Unkompliziert.

Ohrenkorrektur-nach-Dr-Merck-Methode

Ohrenkorrektur nach der Fadenmethode von Dr. Merck

Die ästhetische und natürliche Form wiederherstellen.

Zufriedenheitsgarantie Zufriedenheitsgarantie: Während der OP das Ergebnis selbst mitbestimmen
Fadenmethode Fadenmethode: Ein sehr schonender und sanfter Eingriff
 
Zeitsparend Zeitsparend: Besprechung, Untersuchung und Operation an einem Tag

Ohren-Korrektur für ein positives Selbstwertgefühl

Sie oder Ihr Kind leiden unter abstehenden Ohren? Durch eine Ohren-Korrektur, einem kleinen operativen Eingriff, kann eine symmetrische und ästhetische Form wiederhergestellt werden. Die sanfte und schonende Fadenmethode von Dr. Merck macht dies sogar an einem Tag und ohne Nachbehandlung möglich.

Mehr erfahren zum Ablauf der Operation...

Kurzinformation zur Ohren-OP

  • Dauer der OP 1,5 - 2 Stunden für 2 Ohren
  • Eingriff mittels örtlicher Betäubung ab dem 12 Lebensjahr
  • OP wird bei Erwachsenen und Kindern ambulant durchgeführt
  • Individuelle Korrektur während OP möglich
  • Fadenmethode ist in der Regel dauerhaft und schonend
  • Qualitativ hochwertig und sanft

 

Sie wünschen eine kostenlose Beratung oder einen OP-Termin?
Jetzt anrufen oder E-Mail schreiben!
Mit weit über 11.000 durchgeführten Operationen sind wir
die Profis und Sie in den besten Händen!
Priv. Doz. Dr. med. Waldemar Merck
Dr. Merck
AMWC Aesthetic & Anti-Aging Medicine World Congress - Certificate of Appreciation
AMWC Aesthetic & Anti-Aging Medicine World Congress - Certificate of Appreciation
Dr. Med. Univ. Istvan Bern
Dr. Bern
Bei Dr. Merck und Dr. Bern – 20 Jahre Erfahrung gibt Sicherheit.
Die Fadenmethode

Wir haben Erfahrung bei der Ohrenkorrektur. Mit weit über 11.000 Ohrenanlegungen haben wir vielen Menschen erfolgreich geholfen. Erfahren Sie mehr über unsere spezielle Behandlungsmethode für abstehende Ohren und ob Ihre Krankenkasse das Ohren-Anlegen bezahlt.

Mehr erfahren zur Fadenmethode von Dr. Merck

Ohren anlegen

Unsere spezielle Methode ist für Kinder und Erwachsene gut geeignet. Die operative Ohrenkorrektur gibt Ihnen wieder Ihre Selbstsicherheit und Ihr Selbstwertgefühl zurück. Kinder werden nicht mehr gehänselt oder ausgeschlossen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wie geht es Menschen nach der Ohrenkorrektur?
testimonial-thomas-17
„Endlich traue ich mich wieder mit meinen Freunden Sport zu machen“
Thomas M.   |   17 Jahre
testimonial-sandra-24
„Ich habe mich früher so geschämt und konnte nie kurze Haare tragen“
Sandra S.   |   24 Jahre
testimonial-christian-38
„Die Operation war wirklich ein harmloser Eingriff – ich hätte das schon längst machen sollen.“
Christian W.   |   38 Jahre
Warum gerade zu Dr. Merck oder Dr. Bern?
  • Wir sind die Profis, denn wir haben uns ausschließlich auf das Ohrenanlegen mittels Fadenmethode konzentriert
  • Wir beraten Sie ausführlich und individuell
  • Unser Operationssaal ist hochmodern ausgestattet
  • Wir bieten höchste Zuverlässigkeit und Qualität zum fairen Preis
  • Über 11.000 Ohren wurden seit 20 Jahren mit der Methode von Dr. Merck angelegt
  • Wir haben die sanfte und sichere „Fadenmethode von Dr. Merck“ entwickelt
  • Die Beratung ist kostenfrei – rufen Sie an unter +49 7531 915310
Warum Fadenmethode und nicht EarFold Methode?

Die Earfold Methode hat gegenüber unserer Fadenmethode zahlreiche Nachteile:

  1. Sie ist nicht minimal invasiv wie die Fadenmethode nach Merck.
  2. Es erfolgen bis zu 1cm lange Schnitte auf der Ohrmuschelvorderseite, um von  hier aus die Metall-Implantate einsetzen zu können. Bei der Fadenmethode nach Merck werden derartige Schnitte nicht gemacht.
  3. Diese Schnitte können sichtbare Narben hinterlassen, insbesondere wenn eine Veranlagung  zur hypertrophen Narbenbildung oder sogar zur Keloidbildung (überschießende, schwer zu beseitigende, auffällige Narbenbildung) besteht.
  4. Die Metall- Implantate können beim Liegen auf den Ohren aufgebogen werden, wodurch eine Seitenungleichheit oder sogar die Rückkehr zur ursprünglichen abstehenden Position der Ohren eintreten kann. Bei der Fadenmethode nach Merck verändert sich die Position der Ohren nicht, wenn man auf ihnen liegt, denn die Fäden können sich nicht aufbiegen.
  5. Mit der EarFold Methode  können nicht alle Ursachen eines abstehenden Ohres beseitigt werden. Liegt ein großes Cavum conchae (große tiefe Erweiterung des Ohres vor dem Gehörgangseingang) vor, welches relativ oft zu einem abstehenden Ohr im mittleren Drittel führt, kann das Ohr in diesem Bereich mit den Metall-Implantaten nicht ausreichend gut angelegt werden. Dies ist mit der Fadenmethode nach Merck hingegen leicht durch eine sogenannte Medialverlagerung  der Anthelix möglich.
  6. Da die Haut der Ohrmuschelvorderseite wesentlich dünner ist als auf der Ohrmuschelrückseite und die Implantate auf der Ohrmuschelvorderseite positioniert werden, können sie unter der dünnen Haut durchscheinen und sichtbar werden. Wir haben inzwischen solchen Patienten die Folien entfernen müssen und die Ohren dann mit unserer Fadenmethode angelegt.
  7. Bei der EarFold Methode können dauerhafte Sensibilitätsstörungen des Ohres auftreten. Diese gibt es bei der Fadenmethode nicht.
  8. Es gibt  bei der EarFold Methode noch keine Publikation über Langzeitergebnisse, da sie erst seit kurzer Zeit angewendet wird. Bei der Fadenmethode nach Merck liegen inzwischen Langzeitergebnisse von 20 Jahren an über 11 000 erfolgreich operierten Ohren vor und wurden publiziert. Bei der EarFold Methode liegen bisher nur zeitlich begrenzte Erfahrungen vor.
  9. Wenn es nach Anwendung der EarFold Methode zu einer Komplikation in Form von Entzündung oder Infektion kommt, dann sind die Korrekturmöglichkeiten schwierig und wenig erfolgversprechend. In so einem Fall muß das Metallimplantat bis zur Ausheilung entfernt werden. Die gleiche präparierte Tasche, in der das Metallplättchen steckte,  kann man aber wegen Verwachsungen und Vernarbungen der dünnen Haut auf der  Ohrmuschelvorderseite nicht mehr verwenden. Die Haut würde sonst an dieser Stelle einreißen. In so einem Fall muß man dann später bei einer erneuten Korrektur  auf eine andere Methode zurückgreifen.
  10. Sie ist nicht, wie mitunter behauptet wird, eine schmerzarmere Variante. Auch bei der Fadenmethode treten nur kurzzeitige Schmerzen nach der Operation auf, die nicht länger dauern als bei der EarFold Methode.
  11. Für die Implantation des Metalls benötigt man bei der EarFold Methode eine Tasche. Zur Bildung dieser Tasche muss die Haut vom Ohr-Knorpel abpräpariert werden. Dadurch entsteht eine Höhle unter der Haut, in der  sich Hämatome (Blutergüsse) bilden können, die weitere Komplikationen, z.B. Infektionen, verursachen können. Bei der Fadenmethode ist ein Ablösen der Haut vom Knorpel an keiner Stelle  notwendig. Deshalb können bei ihr keine Höhlen unter der Haut und keine Blutergüsse entstehen.
  12. Wenn die Sonne von hinten durch das Ohr scheint, erkennt man das Metallteil als dunklen Schatten. Bei der Fadenmethode sieht man hierbei die Fäden nicht.
Ihre persönliche Beratung bei Dr. Merck oder Dr. Bern

Wir nehmen uns Zeit für Sie.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin in unserer Praxis.
Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen und erklären Ihnen Schritt für Schritt die sanfte Operation auf Basis der „Fadenmethode nach Dr. Merck“.



Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf...